Anschrift

Dipl.-Ing.
Gerd Lischke
Hoyerswerdaer Str. 33a
03130 Spremberg

Tel.: 03563 605040
Fax: 03563 600264
info@lischke-motortechnik.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 12:00 Uhr
 Unternehmen » Geschichte 
Druckvorschau
Firma Lischke – Motortechnik seit 1886 in Spremberg N.-L.
Firma Lischke in Spremberg wurde 1886 durch Wilhelm Lischke, dem Urgroßvater des heutigen Firmeninhabers Gerd Lischke gegründet.

Schon zu damaliger Zeit handelte, repariert und produzierte man technisch – landwirtschaftliche Geräte und Maschinen.
Dabei widmete sich der Firmengründer um die Jahrhundertwende vor allem der Stellmacherei und dem Wagenbau, so wurden z.B. Wagenräder produziert, Dreschmaschinen, Häcksler und Pflüge repariert.
In den zwanziger Jahren übernahmen die Söhne Arthur und Alfred das Geschäft, das Produktprogramm wurde erweitert.
Den Bereich Landmaschinen führte Schlossermeister Arthur Lischke und den Bereich Kraftfahrzeuge/Fahrräder Alfred Lischke.
In den Zeiten der Weltwirtschaftskrise und Inflation wurden auch die außergewöhnlichsten Aufträge ausgeführt, wie z.B. die Rekultivierung ehemaliger Bergbauflächen mit dem sogenannten „Teeröltraktor“, um die Existenz der Firma abzusichern.

Anfang der dreißiger Jahre kam dann die Zeit der „Deutz“. „Hanomag“ und „Lanz – Bulldog“ Traktoren, deren guter Ruf bis in die heutige Zeit andauert.
Nach dem Ende des 2.Weltkrieges, unter den Bedingungen der DDR – Planwirtschaft, musste das Handelsgeschäft komplett aufgegeben werden, der handwerkliche Teil wurde jedoch weitergeführt und 1958 durch Artur Lischke junior belebt.
Nun war es vor allem die Vertragswerkstatt für Kleindieselmotoren des VEB Motorenwerkes Cunewalde sowie Roburwerke Zittau, die dem Geschäft neuen Auftrieb gab.
Diese gute Beziehung sollte viele Jahre andauern und es wurden vor allem Motoren der Fahrzeuge „Dieselameise“, Kleinschlepper „Pomßen“, Geräteträger „GT 124“ und „Multicar“ instandgesetzt.

Mit dem Ende der DDR und dem Zusammenbruch der Planwirtschaft musste sich auch Firma Lischke neu orientieren. So passte es gerade recht, das mittlerweile die vierte Generation, Dipl.-Ing. Gerd Lischke, bereitstand und den Handelsbereich neu belebte.So wird bis heute der Handel, Verleih, Reparatur und Service von Gartengeräten, Land-, Bau-, Forst- und Kommunaltechnik erfolgreich betrieben.
Namhafte Vertragspartner sind heute die Firmen STIHL, VIKING, ISEKI, Agria, und Hatz. Ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft gelang mit dem Bau eines neuen Firmengebäudes am Stadtrand von Spremberg, so konnten die Ausstellungs-, Lager- und Werkstattflächen den heutigen Erfordernissen angepasst werden.
Ein großer Parkplatz und Freiflächen für Gartenvorführungen und Erprobungen stehen zur Verfügung.
SeitenanfangDruckvorschau











Ihre Meinung
Suche
Impressum
Datenschutz
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.